Was ist ein Versicherungsmakler?

Was ist ein Versicherungsmakler?

Im Wesentlichen ist zwischen dem Versicherungsvertreter und Versicherungsmakler zu unterscheiden.

Der Versicherungsvertreter verkauft im Auftrag eines Versicherungsunternehmens Versicherungsprodukte. Das bedeutet, dass er ein Interessenvertreter von einem Versicherer ist.

Der Versicherungsmakler wird vom Kunden beauftragt, für ihn Versicherungsschutz zu besorgen. Dies wird im Maklervertrag festgehalten. Wir sind unabhängig von Versicherungsunternehmen, wir sind nur den Interessen des Kunden verpflichtet. Für unsere Tätigkeit verlangen wir kein Honorar vom Kunden, da wir von den Versicherungsunternehmen vergütet werden.

Somit sind wird Ihr Ansprechpartner für individuellen und umfassenden Versicherungsschutz.

Mit der Versicherungsmaklervollmacht erteilen Sie uns die Erlaubnis, Sie gegenüber Versicherungsgesellschaften vertreten zu dürfen. Damit dürfen wir Informationen zu Ihren bestehenden Versicherungen einholen und Ihren Versicherungsschutz je nach individueller Situation anpassen.

Durch die Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies, der Erhebung von Daten durch Google Fonts, der Erhebung von Daten durch Google Maps, der Erhebung von Daten durch YouTube, sowie dem Tracking Ihres Nutzungsverhaltens durch Google Analytics zu. Einzelheiten zur Nutzung von Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Information nach §11 Versicherungsvermittlungsverordnung – VersVermV zum Download als PDF
Persönliche Beratung gewünscht?
Ich wünsche eine persönliche Beratung und möchte Kontakt mit einem Berater aufnehmen.

Beraten lassen
Ich verzichte auf eine persönliche Beratung und möchte mit dem Besuch der Seite fortfahren.


Fortsetzen
Gemäß neuer gesetzlicher Vorgaben (Insurance Distribution Direktive - IDD) zu Fernabsatzverträgen sind wir dazu verpflichtet, an dieser Stelle auf unsere Beratungspflicht hinzuweisen.