Ertragsausfallversicherung

Ertragsausfallversicherung

Ein Schaden im Betrieb ist in doppelter Hinsicht schlecht für Ihr Geschäft. Zum einen müssen Sie den Verlust von dem Betrieb dienenden Sachen hinnehmen. Diesen Schaden übernimmt die Sachversicherung. Allerdings kann es im schlimmsten Fall passieren, dass Ihr Betrieb bis zur Wiederherstellung des ursprünglichen Zustandes still steht. Sie erzielen keinen Umsatz, haben aber weiterhin Fixkosten zu bezahlen. In diesem Fall greift die Ertragsausfallversicherung.

Die Ertragsausfallversicherung deckt Ihre fortlaufenden Kosten und Betriebsgewinn. Für Unternehmen ist die Ertragsausfallversicherung unverzichtbar, weil auch kleine Sachschäden zu einem langen Stillstand führen können. Wir kümmern uns um Ihren Versicherungsschutz, damit Ihr Unternehmen auch in schweren Zeiten auf sicheren Beinen steht.

In unserer zunehmend globalisierten Welt ist es unverzichtbar, auch sogenannte Rückwirkungsschäden in der Ertragsausfallversicherung mitzuversichern. Steht Ihr Zuliefererbetrieb durch einen Schaden still, müssen Sie bei mangelnden Ausweichmöglichkeiten oder aufgrund eines fehlenden Lagerbestandes der betroffenen Teile selbst Ihre Produktion herunterfahren. Auch hier sichert die Ertragsausfallversicherung Ihre Existenz!

Durch die Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies, der Erhebung von Daten durch Google Fonts, der Erhebung von Daten durch Google Maps, der Erhebung von Daten durch YouTube, sowie dem Tracking Ihres Nutzungsverhaltens durch Google Analytics zu. Einzelheiten zur Nutzung von Cookies finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Information nach §11 Versicherungsvermittlungsverordnung – VersVermV zum Download als PDF
Persönliche Beratung gewünscht?
Ich wünsche eine persönliche Beratung und möchte Kontakt mit einem Berater aufnehmen.

Beraten lassen
Ich verzichte auf eine persönliche Beratung und möchte mit dem Besuch der Seite fortfahren.


Fortsetzen
Gemäß neuer gesetzlicher Vorgaben (Insurance Distribution Direktive - IDD) zu Fernabsatzverträgen sind wir dazu verpflichtet, an dieser Stelle auf unsere Beratungspflicht hinzuweisen.