Technische Versicherungen

Technische Versicherungen

Industrieunternehmen funktionieren nicht ohne Maschinen. Der Produktionsprozess kann durch den Ausfall dieser in erheblicher Weise gestört werden. In diesem Fall ist es auf der einen Seite wichtig, dass der Schaden an der Maschine schnell behoben wird. Auf der anderen Seite ist mit dem Ausfall einer Maschine die ganze Produktion in Gefahr, sodass Sie Ihre Produkte nicht mehr herstellen können.

Maschinen sind grundsätzlich über die Sachversicherung gegen Feuer, Sturm und/oder Leitungswasser zu versichern. Für weitere Gefahren, zum Beispiel den Maschinenbruch, gibt es separate Versicherungsmöglichkeiten. Ergänzt wird die Deckung durch eine Maschinenbetriebsunterbrechungsversicherung. Der Versicherer ersetzt fixe Kosten sowie entgangenen Gewinn. Eine günstigere Variante stellt die Mehrkostenversicherung dar, die Mehrkosten beispielsweise durch das Ausweichen auf andere Anlagen deckt. Wir ermitteln für Sie den sinnvollen Versicherungsschutz, damit Ihr Geschäft stets weiterlaufen kann.

Die technische Versicherung umfasst auch die Elektronikversicherung. In der heutigen Zeit sammelt Ihr Unternehmen auch in diesem Bereich hohe Werte an, die es zu schützen gilt. Wir beraten Sie gerne.

Wir verwenden auf unserer Website Cookies, um Ihnen ein optimales Nutzererlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die essentiell für den Betrieb der Website und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken, für Komforteinstellungen oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Sie selbst entscheiden, ob Sie nur essentielle Cookies zulassen möchten oder alle Cookies. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.
Rechtliche Erstinformationen
Persönliche Beratung gewünscht?
Ich wünsche eine persönliche Beratung und möchte Kontakt mit einem Berater aufnehmen.

Beraten lassen
Ich verzichte auf eine persönliche Beratung und möchte mit dem Besuch der Seite fortfahren.


Fortsetzen
Gemäß neuer gesetzlicher Vorgaben (Insurance Distribution Direktive - IDD) zu Fernabsatzverträgen sind wir dazu verpflichtet, an dieser Stelle auf unsere Beratungspflicht hinzuweisen.